Wasserverband gestaltet den Möschbach naturnah

Bad Honnef. Der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis stellt hier verschiedene Varianten für die Neugestaltung des Möschbach in Rommersdorf vor. Unsere Vorschläge in den verschiedenen Planungsabschnitten wurden aus wasserwirtschaftlicher Sicht entwickelt und entsprechen den gesetzlichen Vorgaben, die sowohl die Renaturierung des Gewässers als auch den Hochwasserschutz gewährleisten.

Alle hier vorgestellten Varianten bilden eine Diskussions- und Entscheidungsgrundlage. Modifikationen sind im Rahmen der Angebotsplanung möglich und gewollt. Gemeinsames Ziel ist der Schutz vor einem hundertjährigen Hochwasser, der derzeitige Verlauf – vor allem in zu gering dimensionierten Rohren – stellt diesen Anspruch nicht sicher.

Alle Anregungen und Bedenken der breiten Öffentlichkeit flossen in die Vorplanung ein. Weitere Bürgerbeteiligungen sind geplant.

Zum Stand des Verfahrens informiert der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis regelmäßig auf diesen Internetseiten sowie in lokalen Medien.

Die Planung ist sehr umfangreich und im Ratsinformationssystem der Stadt Bad Honnef abgelegt. Sie kann in Kürze aber auch auf der Internetseite des Wasserverbandes Rhein-Sieg-Kreis eingesehen werden.