Der Wasserverband Rhein-Sieg-Kreis ist seit seiner Gründung im Jahr 1965 gemäß Wasserhaushaltsgesetz zuständig für die Unterhaltung und Pflege der Fließgewässer in elf Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises.

Dazu gehören die Kommunen Siegburg, Sankt Augustin, Hennef, Königswinter, Bad Honnef, Eitorf, Windeck, Waldbröl, Ruppichteroth, Neunkirchen-Seelscheid und Much.

Neben diesen Kommunen ist der Rhein-Sieg-Kreis Mitglied der Verbandsversammlung. Das Verbandsgebiet erstreckt sich über eine Größe von insgesamt 500 km², wir bewirtschaften Gewässer mit einer Gesamtlänge von rund 1.600 Kilometern.